Archive for the ‘Flying’ Category

Nach ca. einem Jahr und etwa 8 geplanten Terminen wars nun endlich soweit: das Wetter spielte für die Alpeneinweisung mit :-) Mit Alex gings via Brunnen, Hospental über den Furka, das Wallis runter bis nach armchairgeneral.com Sion. Dort gabs Penne Aéroport anstelle von Ravioli avec gibier (-> Wild ist das…) bei herrlichem Sonnenschein. Nach Tanken etc. haben wir in der Thermik über den Sanetschpass gedreht und sind via Zweisimmen, Lenk, Adelboden durchs BEO. Von Interlaken weiter zur Grossen Scheidegg und via Innertkirchen, Lungernsee, Buochs und Brunnen zurück nach Schindellegi. Toll wars, ich hab viel gelernt und der Tag war herrlich zum Fliegen. Und der Mini-Heli hat’s auf 10500 ft geschafft (ca. 3200 müm). Wer sich JETZT nun also doch in den Heli traut, sei mir willkommen :-)

Heli_Sion_14102009_001

Zeit für einen Abendrundflug: LSXS – Weesen – Amden – vordere Höhe – Stein – Ennetbühl – Ricken – Rapperswil – LSXS. Schön wars :-)

Heli_29092009_020

Jawoll, mein neuer Artik ist da! Toll, wie er rot am Himmel glänzt. Wir beide hatten ein erstes Kennenlernen am Hoch Ybrig am letzten Sonntag. Erst auf einen gemütlichen Morgenflug, später dann mit einer Stunde in der Luft. Wir passen ganz gut zusammen, wir beide, willkommen und auf eine tolle Zeit miteinander!

Artik08_40

Wir waren am Samstag mit dem Fliegerplausch im Hoch Ybrig, dort wars super. Es hat sehr gut getragen und wir hatten alle ein paar tolle Stunden in der Luft. Einige habens über dreieinhalb Stunden ausgehalten.
dscn1784.JPG    braunwald_05082007_010.jpg

Sonntag war dann Braunwald bei herrlichem Wetter. Die Thermik war allerdings harzig, dafür war ich mal wieder mit Fischauge unterwegs.

Wir waren heute in der Innerschweiz. Dort wars toll. Morgens hatte die Rigi noch eine Kappe auf, dann wurde es immer besser. Was wir heute gelernt haben: der Landeplatz in Weggis ist doof, der in Greppen ist toll. Und nicht zu früh dran sein, denn: es wurde immer besser.

Die einen hattens nicht so gut und nach kurzem Eindrehen wollte der Magen ausdrehen. Sie konntens jedoch halten bis zum Landeplatz und haben dort die Öpfelbäumli gesucht. Wie auch immer, ein toller Tag und die Rigi ist ein toller Abendflugberg! 
Rigi_07072007_001